fooneo.de – Fußball-Informationen & Fußball-Unterhaltung

fooneo-Titel

www.fooneo.de ist die neue Fußball-Seite, die Dich mit allen relevanten Informationen rund um die schönste Nebensache der Welt versorgt.

Nach der Frauen-WM 2011 in Deutschland ist die Frauen-WM 2015 in Kanada das nächste große Turnier im Frauen-Fußball. Darüber wirst Du auf fooneo ausführlich informiert. Aber auch die die EM 2016 in Frankreich, alle weiteren kommenden Fußball-Turniere und natürlich die Fußball-Bundesliga stehen im Fokus auf fooneo.de.

In gewohnter Weise wirst Du dort alle Informationen finden, die für Dich als Fußballfan wichtig sind.

Neben Fußball-Informationen wird auch die Fußball-Unterhaltung auf fooneo nicht zu kurz kommen.

Also schau gleich vorbei, wir freuen uns auf Deinen Besuch :-) >> www.fooneo.de

fooneo findest Du natürlich auch auf Facebook (facebook.com/fooneo.de), Google+ (google.com/+FooneoDe) und Twitter (twitter.com/fooneoDE). Jetzt Fan werden und keine Infos verpassen!

fooneo | Wir ♥ Fußball!

EM 2012 Info-Portal

EM2012

Die EM 2012 in Polen & Ukraine startet am 08.06.2012 mit dem EM-Eröffnungsspiel in Warschau. Das EM 2012 Info-Portal EM2012-Infos.de informiert alle Fußballfans über die teilnehmenden Teams, alle Möglichkeiten, um an EM 2012-Tickets zu kommen, die Gastgeberländer Polen und Ukraine, neue Fanartikel und EM-Trikots (wie das neue grüne DFB Deutschland-Trikot zur EM 2012), die besten EM-Gewinnspiele sowie viele weitere News und Tipps zur EURO 2012™.

>> EM2012-Infos.de

Fußball Frauen-WM auf DVD und als Buch: Die Highlights von 2011

Fußball Frauen-WM auf DVD und als Buch: Die Highlights von 2011

Die Frauen-Fußball WM in Deutschland 2011 ist vorbei. Japan wurde Fußball-Weltmeister 2011. In einem dramatischen Finale konnte Japan die USA mit 5:3 nach Elfmeterschießen besiegen.

Gastgeber Deutschland schied im Viertelfinale gegen den späteren Weltmeister Japan mit 0:1 nach Verlängerung aus. Doch auch die deutsche Frauen Fußball-Nationalmannschaft sorgte für Highlights der WM. Unvergessen ist das Eröffnungsspiel gegen Kanada im ausverkauften Berliner Olympiastadion vor 70.000 Zuschauern, oder das tolle Spiel in der Vorrunde gegen Frankreich mit einem 4:2 Sieg.

Die Highligts der Frauen-Fußball WM Deutschland 2011 gibt es jetzt als DVD und Buch. Ein Rückblick auf die Frauen-WM, auf den viele Fans gewartet haben.

……………………………………………………………………………………………….

Frauen-Weltmeisterschaft 2011 - Die Highlights - DVDFrauen-Weltmeisterschaft 2011 – Die Highlights

Die offizielle DVD von ARD und ZDF zur Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011 lässt noch einmal alle Highlights des Turniers Revue passieren und bringt das Mega-Event zurück auf den Bildschirm. Präsentiert von Katrin Müller-Hohenstein und Claus Lufen.

Erscheinungstermin: 19. August 2011

(Schon jetzt auf Platz 3 der Fußball-DVD Verkaufscharts!)

“Frauen-Weltmeisterschaft 2011 – Die Highlights” hier bestellen

……………………………………………………………………………………………….

Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2011 BuchFrauen-Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2011

Ein kompetentes Team von Fußball-Fachautoren und die besten Fotografen von Sven Simon, der renommierten Sport-Bildagentur, berichten in diesem Buch von der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011. Zum ersten Mal in der Geschichte des Fußballs war Deutschland Gastgeber des weltweit wichtigsten Sport-Ereignisses im Frauenfußball. Diese topaktuelle und reichhaltig bebilderte Dokumentation aller 32 Spiele enthält neben tollen Fotos auch Analysen von Weltmeisterin Nia Künzer.

“Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2011″ hier bestellen

……………………………………………………………………………………………….

Frauen WM 2011 Deutschland: Die große Rückschau zur Frauen-WM - BuchFrauen WM 2011 Deutschland: Die große Rückschau zur Frauen-WM

Dieses Buch ist die brandaktuelle Rückschau auf die Frauen-WM, mit den schönsten Momenten der 32 Spiele, den besten Fotos, allen Toren, allen Spielen, allen Stars und vielen Hintergrundberichten.

“Frauen WM 2011 Deutschland: Die große Rückschau zur Frauen-WM” hier bestellen

……………………………………………………………………………………………….

Mehr Frauenfußball Bücher: Buchtipps I, Buchtipps II, Buchtipps III

Frauen-WM 2011™: Japan wird Weltmeister

Japan ist Weltmeister der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™. Im WM-Finale Japan – USA in Frankfurt bezwangen die Japanerinnen das Team aus den USA in einem intensiven Spiel mit 5:3 nach Elfmeterschießen. USA ging durch ein Tor von Alex Morgan in Führung (69. Min.), ehe Japan durch Aya Miyama (81. Min.) zum 1:1 ausgleichen konnte. In der Verlängerung gingen die USA zunächst durch Abby Wambach wieder in Führung (104. Min.), WM-Torschützen-Königin Homare Sawa konnte aber kurz vor Schluss zum 2:2 ausgleichen (117. Min.). Im Elfmeterschießen behielt Japan dann mit 3:1 die Oberhand.

Damit ist Japan zum 1. Mal überhaupt Weltmeister. Weltmeister Japan hatte zuvor im Viertelfinale Gastgeber Deutschland mit 1:0 n.V. besiegt.

 

Im Spiel um Platz 3 besiegte Schweden das Überraschungs-Team aus Frankreich im kleinen Finale mit 2:1. Schweden ging in der 29. Minute durch Schelin in Führung, ehe Thomis in der 56. Min. für Frankreich ausgleichen konnte. Den Siegtreffer für Schweden besorgte schließlich Hammarström in der 82. Minute.

Torschützen-Königin der WM 2011: Homare Sawa

1

Die Japanerin Homare Sawa wird Torschützen-Königin der FIFA Frauen-WM 2011™ in Deutschland.  Fünf Tore konnte Sawa während der WM 2011 erzielen, und damit eines mehr als Top-Star Marta aus Brasilien und US-Girl Abby Wambach. Sawa wurde obligatorisch mit dem Goldenen Schuh von Adidas geehrt und erhielt außerdem die Auszeichnung “Goldener Ball” als beste Spielerin der WM 2011.

Erfolgreichste deutsche Torschützinnen bei der WM 2011 waren Inka Grings, Kerstin Garefrekes und Celia Okoyino da Mbabi mit jeweils 2 Toren.

 

WM 2011 Torjäger

5 Tore: Homare Sawa

4 Tore: Marta , Abby Wambach

3 Tore: Lisa Dahlkvist

>>zur Liste aller Torschützinnen der FIFA Frauen-WM 2011™

Buchtipps III

Eine für alle, alle für eine: Das Leben ist ein MannschaftssportEine für alle, alle für eine: Das Leben ist ein Mannschaftssport (von Shary Reeves)

Gemeinsam zum Erfolg! Alles ist möglich, wenn alle zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen. Diese Erfahrung hat die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen gemacht, deren Teamgeist ihr bereits sieben EM-Titel und zwei WM-Titel in Folge eingebracht hat. Autorin Shary Reeves zeigt zusammen mit den Spielerinnen, wie auch wir Großes erreichen und über uns selbst hinauswachsen können. Auf dem Rasen zeigen die besten Spielerinnen des Frauenfußballs, was in ihnen steckt – ihr Geheimnis: gegenseitige Motivation und gemeinsame Ziele. Keine Ego-Trips. Das gilt auf dem Platz ebenso wie im Leben. Der Zusammenhalt und die große Sympathie, die die Fußballerinnen auszeichnen, stehen im Mittelpunkt dieses Buches, das von Teamgeist erzählt und von den persönlichen Geschichten der großartigen Fußballspielerinnen. Ihre Botschaft: Was wir können, das könnt ihr auch!

Shary Reeves arbeitet als Moderatorin und Schauspielerin. Sie ist Botschafterin der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 und wird diese für den Hessischen Rundfunk in der ARD moderieren. Shary Reeves spielte selbst Fußball in der Bundesliga und produziert den DFB-Podcast „20elf von seiner schönsten Seite“. Seit 1996 ist sie beim Westdeutschen Rundfunk beschäftigt, wo sie u.a. „Wissen macht Ah!“ moderiert.

“Eine für alle, alle für eine: Das Leben ist ein Mannschaftssport” hier bestellen

……………………………………………………………………………………………….

Scharf geschossen: Die Krimi-Anthologie zur Frauen-Fußball-WM 2011™Scharf geschossen: Die Krimi-Anthologie zur Frauen-Fußball-WM 2011™

Ein blutiges Sommermärchen: Die deutsche Krimi-Nationalmannschaft der Frauen lässt es in 12 spannenden Kurzkrimis rund um das Thema Frauenfußball und Frauenfußball-WM so richtig krachen. Im Sommer 2011 feiert Deutschland die Frauen-Fußballweltmeisterschaft. Teamchefin Rebecca Gablé und Teammanager Thomas Hoeps sind in die Katakomben der Krimiwelt hinabgestiegen, um in den Autorinnenkabinen die Besten der Besten zu nominieren und eine Mannschaft zu schmieden, die noch den ärgsten Fußballmacho vor Schreck erbleichen lässt.

“Scharf geschossen: Die Krimi-Anthologie…” hier bestellen

……………………………………………………………………………………………….

Weitere Buchtipps zum Frauenfußball: Buchtipps I, Buchtipps II

Der Fahrplan ins WM-Finale

Die Vorrunde der 6. FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft™ ist gespielt und die Hälfte der WM-Teilnehmer ist bereits wieder aus Deutschland abgereist. Am Samstag 09. Juli 2011 beginnt die Finalrunde der Frauen-WM 2011™ mit den ersten beiden Viertelfinal-Partien.

 

Im ersten Viertelfinale trifft am Samstag England auf Frankreich. Spielort ist Leverkusen, Anstoß ist um 18 Uhr, das ZDF überträgt live.

Deutschland spielt das zweite Viertelfinale am Samstag Abend gegen Japan. Anpfiff der Partie in Wolfsburg ist um 20:45 Uhr, zu sehen live im ZDF.

Am Sonntag den 10.07. spielt Schweden seine Viertelfinal-Partie gegen Australien.  Anstoß in Augsburg ist um 13 Uhr, die ARD überträgt live.

Das letzte Viertelfinale wird am Sonntag Abend zwischen Brasilien und USA gespielt. Spielort ist Dresden, Anstoß um 17:30 Uhr, live zu sehen in der ARD.

 

Die beiden Halbfinal-Spiele der WM 2011 werden am Mittwoch den 13. Juli ausgetragen.

Das erste Halbfinale beginnt um 18 Uhr in Mönchengladbach und ist live im ZDF zu sehen. Die Paarung wird lauten England/Frankreich : Brasilien/USA.

Das zweite WM-Halbfinale wird um 20:45 Uhr in Frankfurt gespielt, auch diese Partie zeigt das ZDF. Hier werden aufeinandertreffen Deutschland/Japan : Schweden/Australien.

 

Am Samstag den 16. Juli findet dann das Spiel um Platz 3 in Sinsheim statt. Anstoß ist um 17:30 Uhr, die ARD überträgt live.

 

Das Finale der WM 2011™ wird in Frankfurt gespielt. Um 20:45 Uhr geht’s los, live zu sehen in der ARD.

 

Den gesamten Spielplan der WM 2011™ mit allen Ergebnissen der Vorrunde, den Abschlusstabellen und den Ergebnissen der K.O.-Runde finden Sie hier: >>zum WM 2011-Spielplan

So kommen Sie jetzt noch an WM-Tickets

Tickets

Tickets für die Frauen Fußball WM 2011 sind immer noch erhältlich. Zwar sind viele Stadion voll und Tickets für Deutschland-Spiele schon lange ausverkauft, jedoch gibt es immer noch Möglichkeiten, an Tickets für die Frauen-WM 2011™ zu kommen.

Erster Anlaufpunkt sollte immer der offizielle Ticketshop der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™ sein. Dort sind aktuell sogar noch Tickets für die Halbfinalspiele in Frankfurt und Mönchengladbach zu haben. Sollten in den kommenden Tagen noch Ticket-Kontingente von Verbänden oder Sponsoren zurückgegeben werden, werden diese über den FIFA™ Ticketshop den Fans zum Verkauf angeboten. (>>zum FIFA™ Ticketshop)

Eine zweite Möglichkeit sind Ticketbörsen im Internet. Auf Viagogo (www.viagogo.de) oder Fansale von Eventim (www.fansale.de) bieten Fans Tickets für Fans an. Auch für die längst ausverkauften Spiele der Deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft gibt es hier noch Karten. Gute Möglichkeiten also, noch an WM-Karten für Deutschland-Spiele zu kommen.

Und schließlich lohnt auch immer ein Blick auf eBay (www.ebay.de). Auch hier werden WM-Karten angeboten, allerdings nicht zum Festpreis wie auf den Ticketbörsen, sondern als Auktionen.

Jungstar Kim Kulig: Video + Trikot

Nationalspielerin Kim Kulig hat sich in kürzester Zeit zu einem der aufstrebenden Jungstars im Team der Deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft entwickelt und ist im System von DFB-Bundestrainerin Silvia Neid von der Position der Doppel-Sechs im Mittelfeld kaum noch wegzudenken. Mit den DFB-Mädels will die 21-Jährige bei der Frauen-WM im Sommer 2011 Weltmeisterin werden und schon beim WM-Eröffnungsspiel in Berlin gegen Kanada überzeugte Kim Kulig mit ihrer Leistung. Die U20-Weltmeisterin zählt zur neuen Generation des deutschen Frauenfußballs.

Nach der WM wird Kim Kulig vom HSV Hamburg zum 1. FFC Frankfurt wechseln, um dort nationale und internationale Titel zu gewinnen.

Vor der U20-WM im Sommer 2010 hat sich Kim Kulig ein Tattoo auf den rechten Unterarm stechen lassen. „Hey the sun shines when I see a smile on your face” heißt es auf dem Tattoo von Kim Kulig.

Im Video spricht Kim Kulig über ihre Träume und Pläne für die Frauen-WM.

Kim Kulig Video:

 

Das WM-Trikot von Kim Kulig trägt die Rückennummer 14. Wie alle Deutschland-Trikots der Frauen-WM gibt es auch Kim Kuligs Trikot als weißes Heimtrikot und als rotes Auswärtstrikot.

 

Kim Kulig Trikot weiß

Kim Kulig WM-Trikot weiß Deutschland 2011 hier bestellen

 

Kim Kulig Trikot rot

Kim Kulig WM-Trikot rot Deutschland 2011 hier bestellen

Frauen WM-Trikots: Brasilien, USA & England

Trikots

Das sind die offiziellen WM-Trikots von Brasilien, USA und England zur Frauen-WM. Das Damen-Trikot von Deutschland findet schon lange großen Absatz. In den Stadien und beim Public Viewing trifft man auch viele Fans in Trikots anderer Länder.

 

Ganz vorne dabei ist natürlich das Brasilien Frauen-WM Trikot 2011. Die Südamerikanerinnen um Superstar Marta zählen zum engen Kreis der Titelfavoriten und verwöhnen wie ihre männlichen Kollegen die Fans mit Zauberfußball. Und es ist das Brasilien WM-Trikot von Marta, der weltbesten Fußballerin.

Brasilien Frauen WM-Trikot 2011

>>hier klicken und das Brasilien Frauen-WM Trikot 2011 bei Amazon bestellen

 

Neben Brasilien und Deutschland gelten auch die USA als ein Titelanwärter auf den WM-Pokal. Das USA Frauen-WM Trikot 2011 ist ganz in weiß gehalten, mit einer blauen Linie auf Stehkragen und V-Ausschnitt. Durch den modischen Trick mit dem V-Ausschnitt, der einen Reißverschluss andeuten soll, hebt sich das USA WM-Trikot 2011 von den anderen Trikots ab.

USA Frauen WM-Trikot 2011

>>hier klicken und das USA Frauen-WM Trikot 2011 bei Amazon bestellen

 

Auch Vize-Europameister England tritt bei der Damen-WM in einem weißen Trikot an. Das England WM-Trikot 2011 ist inspiriert von den traditionellen und funktionalen England-Trikots der Vergangenheit. Kennzeichen des neuen WM-Trikots 2011 von England sind das neue “New Fabric of England”-Design im Schulterbereich, mit dem traditionellen England-Wappen und Umbros Doppel-Diamant ist das Trikot eine einzigartige Kombination aus modernem Design und Englands großem Fußballerbe.

England Frauen WM-Trikot 2011

>>hier klicken und das England Frauen-WM Trikot 2011 bei Amazon bestellen

WM 2011: Spielplan und Ergebnisse

Der Coundown läuft: Nur noch 2 Tage bis zum Start der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™

Olympiastadion Berlin

Am Sonntag den 26. Juni 2011 ist es endlich soweit: Die FIFA Frauen-Weltmeister-schaft Deutschland 2011™ wird eröffnet.

Obwohl das erste WM-Spiel bereits um 15:00 Uhr in Sinsheim mit der Partie der deutschen Gruppengegner Nigeria – Frankreich stattfindet, wird das offizielle Eröffnungsspiel um 18:00 Uhr zwischen Titelverteidiger Deutschland und Kanada in Berlin ausgetragen.

Im mit 75.000 Zuschauern bereits seit Monaten ausverkauften Berliner Olympiastadion findet ab 17:40 Uhr die Eröffnungsfeier der Frauen-WM statt. Im Mittelpunkt der 11-minütigen Zeremonie sollen die Schönheit und Eleganz des Frauenfussballs stehen. So lautet auch der offizielle Slogan der WM 2011 „20Elf von seiner schönsten Seite“.

Die ARD überträgt sowohl Eröffnungsfeier als auch das Spiel Deutschland – Kanada ab 17:30 Uhr live.

Bundestrainerin Silvia Neid freut sich auf das Eröffnungsspiel ihrer DFB-Damen in Berlin: „Die Stimmung im Stadion wird gewaltig sein, wir freuen uns drauf, dass 75.000 Zuschauer zum Frauen-Fußball kommen.“ Und sie macht den Fans Hoffnung, dass Deutschland Fußball-Weltmeister wird: „Natürlich wollen wir den Titel-Hattrick und zum dritten Mal in Folge Weltmeister werden, klar! Es wird aber megaschwer! Ich verspreche aber: Wir werden unser Bestes geben!“

(Bildquelle: OK/Coddou)

Mega-Gewinnspiel zur Frauen WM 2011 gestartet

Tickets

REWE und die Deutsche Bahn haben gemeinsam ein „80-Millionen-Euro-Gewinnspiel“ zur WM 2011 in Deutschland gestartet. Zu gewinnen gibt es neben Wertcoupons und Freifahrten der Deutschen Bahn auch Halbfinal- und Final-Tickets für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™.

Vom 20. Juni bis zum 16. Juli erhalten Kunden an den Kassen bei REWE pro €10 Einkaufswert ein Päckchen mit Stickern. Das Päckchen enthält neben einem Sticker von Panini zum offiziellen Panini-WM-Sammelalbum auch ein Gewinnsticker der Deutschen Bahn. Dieser Gewinnsticker ist entweder ein Sofortgewinn oder einer von neun WM 2011 Stadion-Stickern.

Die Stadion-Sticker können in einem kostenlosen Flyer eingeklebt werden, der an den REWE Kassen ausliegt. Ist die Stadionserie vollständig, kann der Flyer gegen eine von 250.000 Deutsche Bahn Freifahrten eingetauscht werden.

Wer einen Sofortgewinn zieht, hat die Chance auf einen der folgenden Preise der Deutschen Bahn, die einen Gesamtwert von über € 80 Millionen haben:

  • 15 Familien-Pakete, inkl. vier FIFA Frauen-WM-Halbfinal- bzw. Finaltickets
  • 6,2 Mio. 10 Euro-eCoupons
  • 250.000 Mitfahrer-Freifahrten
  • 1.000 Weltmeisterinnen-Pässe für einen Monat freie Fahrt
  • 1 x Erlebniszug „Family & Friends“

Informationen zu diesem WM-Gewinnspiel und zum Einlösen der Gewinne >>hier.

Weitere Möglichkeiten WM-Tickets und mehr zu gewinnen: „WM 2011 Gewinnspiele“

Der Song zur 2011 Frauen-WM: “Sister hit the goal” von Marta Jandová

“Sister hit the goal” von Marta Jandová, so heißt der offizielle Song der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft zur WM 2011. Sängerin Marta, die vor allem mit ihrer Band “Die Happy” bekannt wurde, hat das Video zum Lied im Rahmen des WM-Lehrgangs im Mai in Bitburg mit den DFB-Mädels gedreht.

Das offizielle Video zum WM-Song “Sister hit the goal”:

 

Ab dem 24. Juni wird die Single käuflich erhältlich sein.

>>hier “Sister hit the goal” von Marta Jandová als Single bestellen

>>hier “Sister hit the goal” von Marta Jandová als mp3 downloaden

Marta Jandova - Sister hit the goal - WM 2011 Song

WM 2011: Das sind die Fanmeilen zum Public Viewing

Während der Frauen-WM 2011™ wird es an allen neun Spielorten Public Viewing geben.

 

Frankfurt: Eine offizielle FIFA Frauen-WM™ Fanmeile wird in Frankfurt angeboten. Am südlichen Mainufer, zwischen Untermainbrücke und Holbeinsteg, können alle 32 WM-Spiele live auf drei im Main befestigten Leinwänden verfolgt werden. Die „Frankfurter Fußballgärten“ sind während der WM täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 

Berlin: Es gibt kein offizielles Public Viewing-Angebot der Stadt, das Internationale Frauen Kultur Festival „Discover Football 2011“ bietet aber vom 27.06. bis 03.07. Public Viewing-Möglichkeiten im Willy-Kressmann-Stadion im Victoriapark in Kreuzberg an. Auch der Bundespressstrand an der Spree lädt zum gemeinsamen Fußball-Schauen ein.

 

Leverkusen: Die FIFA Frauen-WM™ Fanmeile Leverkusen ist zwischen dem 24.06. und dem 09.07. fast täglich auf dem Rathausvorplatz geöffnet.

 

Mönchengladbach: Public Viewing auf der FIFA Frauen-WM™ Fanmeile Mönchengladbach an neun Tagen auf dem Kapuzinerplatz. Geboten wird eine 43 m2 große Leinwand, außerdem wurde von der Stadt die Sperrstunde ausgesetzt.

 

Bochum: Ein breites Rahmenprogramm rund um die WM 2011 erwartet die Fans mitten im Kneipenviertel auf der Fanmeile im Bermuda3Eck Bochum.

 

Augsburg: Auf einer Großbildleinwand auf dem Augsburger Stadtmarkt werden alle Spiele der Frauen-WM 2011™ übertragen.

 

Dresden: Public Viewing in Dresden wird es für alle Dresdner Spiele sowie alle Spiele der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft geben. Ort ist das Rudolf-Harbig-Freibad, direkt neben der WM-Arena.

 

Wolfsburg: Ein tägliches Programm und natürlich Public Viewing wird auf der Fanmeile in der Wolfsburger Innenstadt rund um den Hugo-Bork-Platz geboten.

 

Sinsheim: Eintritt frei auf der Fanmeile auf dem Burgplatz in der WM-Stadt Sinsheim.

Die Anfänge des Frauenfußballs

Frauenfußball: Alle Anfänge waren schwer …auch beim Fernsehen.

Wie sieht der WM-Pokal eigentlich aus?

Die Frage lautet: Wie sieht der WM-Pokal für die Fußball-Weltmeisterschaft der Damen 2011 eigentlich aus?

Da Deutschland bei der WM 2007 Weltmeister wurde, haben einige unserer Mädels den Pokal schon in den Händen gehalten. Im folgenden Video beschreiben die deutschen Nationalspielerinnen Nadine Angerer, Fatmire Bajramaj, Simone Laudehr, Alexandra Popp, Saskia Bartusiak und Celia Okoyino da Mbabi wie der WM-Pokal aussieht.

 

Und wer den WM-Pokal der Frauen selbst mal in den Händen halten möchte, kann hier ein Replikat bestellen: >>zum WM-Pokal

 

Neues Panini-Album zur Frauen-WM

Das Sammelfieber kann beginnen: Panini hat erstmals zu einer Frauen-Fußballweltmeisterschaft ein Sammelalbum herausgebracht. Seit dem 31. Mai sind die Alben und Sticker zur WM 2011 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das 40-seitige Album mit Platz für 336 Sticker kostet 2 Euro, die Stickertüten mit je 5 Bildern kosten 60 Cent.

Für jedes Land gibt es 17 Portraits der Spielerinnen sowie ein Mannschaftsfoto und das Landesemblem. Zu den Sonderstickern zählen u.a. die abgebildeten Poster der WM-Städte, das WM-Maskottchen Karla Kick sowie der WM-Pokal.

Viel Spaß beim Sammeln und Tauschen!

(Bilderquelle: Panini)

 

TV Tipp: Vom Flüchtling zur Weltmeisterin

Das Erste zeigt am Freitag, 03.06.2011 um 17:15 Uhr die Sendung “Vom Flüchtling zur Weltmeisterin” (zur Sendung). Es ist ein Porträt der deutschen Nationalspielerin Fatmire Bajramaj, genannt Lira. Im Kosovo geboren, flüchtete die heute 23-Jährige mit ihrer Familie nach Deutschland. Hier beginnt sie heimlich, und gegen den Willen ihres Vaters, Fußball zu spielen und entwickelt sich schließlich zu einem der bekanntesten Gesichter des deutschen Frauenfußballs. 2007 wird sie bei der WM in China mit der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft Weltmeisterin.

Der Trailer zur Sendung:

 

Neben dem TV-Porträt ist auch Lira Bajramajs Buch “Mein Tor ins Leben: Vom Flüchtling zur Weltmeisterin” zu empfehlen.

Bajramaj - Mein Tor ins Leben

 

hier als Taschenbuch bei Amazon bestellen

hier als Kindle Edition bei Amazon bestellen

 

 

 

Jetzt seid ihr dran, Mädels!